Unwetter über der Gemeinde Hausleiten

Datum: 18. Juli 2021 um 15:46
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene
Dauer: 5 Stunden 44 Minuten
Einsatzart: Tech. Einsatz > T1 – Auspumparbeiten
Einsatzort: Marktgemeinde Hausleiten
Einsatzleiter: BI Hainzlmaier M. und BM Schmatz A.
Mannschaftsstärke: 29
Fahrzeuge: Hilfeleistungsfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug, Löschanhänger
Weitere Kräfte: EVN-Netz NÖ Stockerau, Polizei, Straßenmeisterei Sierndorf


Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 18.07. zog ein schweres Unwetter über die Marktgemeinde Hausleiten. Um 15:46 Uhr wurde die FF Pettendorf mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS zur Unterstützung nach Hausleiten alarmiert.

Insgesamt wurden 28 technische Einsätze aufgrund des Unwetters in der Marktgemeinde Hausleiten und eine Fahrzeugbergung von 29 Mitgliedern, mit zwei Fahrzeugen und dem Löschanhänger abgearbeitet. Nach dem aufräumen wurde um 21:30 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.